GolfMaxX

Die ÖGV-Karte

ÖGV-Karte Der ÖGV (Österreichischer Golfverband) ist der Dachverband aller Österreichischen Golfclubs. Der ÖGV wiederum ist Mitglied im Europäischem Golfverband.

Der ÖGV stellt jedem Mitglied eines bei ihm registrierten Golfclubs einen Verbandsausweis (Die ÖGV Karte) aus. Auf dieser ist der Golfclub, der Name des Mitglieds und sein HCP (Handicap=Stammvorgabe) vermerkt.

Fast alle Golfclubs in Österreich aber auch im restlichen Europa verlangen von einem Gastspieler (Greenfee-Spieler) die Vorlage dieser Karte als Beweis seiner Spielstärke, welche durch das HCP ausgedrückt wird. In den meisten Fällen genügt ein HCP von 45, doch manche Golfanlagen verlangen von ihren Greenfee Gastspielern ein HCP von 36 oder sogar geringer. Mit einem HCP von 54 können Sie grundsätzlich nur auf Ihrem Heimatplatz (Golfplatz Tuttenhof) spielen. Es gibt jedoch auch Golfanlagen, die Spieler mit einem HCP von 54 akzeptieren. Darüber hinaus gibt es regionale und überregionale Vereinbarungen unter den Golfanlagen, die zu den unterschiedlichsten Greenfeepreisen für Gastspieler führen können. Die Bedingungen können auch von Tag zu Tag unterschiedlich sein, je nach Auslastung einer Golfanlage.

Bitte beachten Sie daher folgende Punkte, wenn Sie auf Greenfee - Basis spielen wollen:

  • Buchen Sie Ihre Startzeit spätestens einen Tag im voraus
  • Geben Sie Ihre Stammvorgabe (HCP) und Ihren Heimatclub bekannt
  • Erfragen Sie den Greenfeepreis für Ihre Startzeit
  • Nehmen Sie am Spieltag unbedingt Ihre ÖGV - Karte mit
  • Registrieren Sie sich im Golf - Sekretariat und
  • Beachten Sie bitte die Golfetikette und die Golfregeln genau

Aktuelle Neuigkeiten

16. 06. 2017
Mittagsmenü für die Woche vom 19.Juni- 23. Juni
     das Golfrestaurant Tuttendörfl freut sich Ihnen diese...→ weiterlesen
14. 04. 2017
Turnieranmeldungen 2017
Liebe Mitglieder und Gäste,   ab der heurigen Saison können...→ weiterlesen